Rückblick auf den Ueberauer Weihnachtsmarkt

StandUnser CVJM-Stand befand sich wieder an gewohnter Stelle beim Krippenmuseum. Unser Angebot bestand vor allem im Kerzenziehen, ein Renner seit Beginn der Iwwerroer Weihnachtsmärkte. Beim Aufbau waren die Mitarbeitenden wieder knapp, zum Markt selbst war es besser bestellt. Das Wetter war kalt, aber gut.

Kerzen ziehenWie immer drängten sich Ueberauer und Besucher am Sonntagnachmittag und -abend durch die Marktstraße. Darüber freuen wir uns und hoffen, dass künftig auch der Auf- und Abbau auf mehr Schultern verteilt werden kann und dass die Kontakte zu den Gästen (Kinder, Eltern, Bekannte) auch genutzt werden können. Herzlichen Dank allen, die mitgewirkt haben!

Jörg Kappel